Eine Lehre im Hoch-, Tief- & Betonbau steht für Fortschritt und Digitalisierung.

- Landesinnungsmeister Bmstr. Ing. Norbert Hartl, MSc, MBA

Die Triale BAU-Lehre ist die praktische Ausbildung für rund 600 BAU-Lehrlinge pro Jahr an der BAUAkademie BWZ OÖ.

Ergänzend zum dualen Ausbildungssystem Lehrbetrieb & Berufsschule.
Jetzt informieren

Das kostenlose Online-Tool E-Baulehre und kostenlose Tablets für Lehrlinge.

Damit bilden wir den Grundstein zur Unterstützung beim digitalen Lernen.

Die BAU-Kaderlehre ist die Ausbildung für erfolgreiche Bau-Führungskräfte von morgen.

In 4 Lehrjahren zum Spezialisten im Hochbau, Betonbau oder Tiefbau.
Jetzt durchstarten

Die Top-Ausbildung für echte Erfolge und eine Top-Karriere in der BAU-Branche.

Für deinen Erfolg bei der Lehrabschlussprüfung, im Beruf und bei internationalen Meisterschaften.
Jetzt Hall of Fame betreten

BAU-Lehrlinge erhalten in Österreich durch das triale Ausbildungssystem eine topmoderne Facharbeiterausbildung. Zusätzlich zur Ausbildung im Lehrbetrieb und in der Berufsschule (duales System) vertiefen die BAU-Lehrlinge durch ein intensives Training in der BAUAkademie BWZ OÖ ihre Fertigkeiten im Hochbau, Betonbau und Tiefbau. Durch die moderne E-Baulehre wird die Triale BAU-Lehre seit neuestem erfolgreich ergänzt.

Lehrbetrieb +

Lehrbetrieb

Während der Ausbildung im Lehrbetrieb erhalten BAU-Lehrlinge praxisnahes und modernes Wissen „On the Job“, so, wie es täglich in der BAU-Branche angewendet wird.
Lehrbetrieb
BAUAkademie BWZ OÖ +

BAUAkademie BWZ OÖ

Zusätzlich zur Ausbildung im Lehrbetrieb und in der Berufsschule verbringen BAU-Lehrlinge bis zu neun Wochen an der BAUAkademie BWZ OÖ. Dort erlernen und vertiefen sie ihre Fähigkeiten.
BAUAkademie BWZ OÖ
Berufsschule +

Berufsschule

In der Berufsschule erlernen BAU-Lehrlinge modernes theoretisches Wissen, das sie eins zu eins im Lehrbetrieb und in ihrer gesamten späteren Laufbahn umsetzen können.
Berufsschule
= Triale BAU-Lehre

Eine BAU-Lehre bietet spannende und moderne Aufgabengebiete und ist gleichzeitig ein Sprungbrett für die BAU-Karriere. Es gibt unterschiedliche und abwechslungsreiche Aufgabengebiete im Hochbau, Tiefbau und Betonbau. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, noch einen Schritt weiter zu gehen und sich während der 4-jährigen BAU-Kaderlehre zum hochgefragten Spezialisten für anspruchsvolle Führungspositionen in der BAU-Branche ausbilden zu lassen.

Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre

Als Baunternehmen Lehrlinge auszubilden zahlt sich aus
Die BAU-Lehrlingsexpertin OÖ unterstützt Sie dabei

Die BAU-Lehrlingsexpertin OÖ unterstützt Sie dabei
Als Bauunternehmen wissen Sie, wie wichtig es ist, qualifizierte Facharbeiter im Betrieb zu haben, um Ihre Wettbewerbsfähigkeit jetzt und auch in Zukunft zu sichern. Bilden Sie Ihre Spezialisten von Anfang an selbst aus und profitieren Sie dabei von der umfassenden Unterstützung der BAU-Lehrlingsexpertin OÖ - von der Lehrlingsakquise über die Beratung während des gesamten Ausbildungsprozesses bis hin zu Förderansuchen und weiteren Vorteilen.
Vorteile für Lehrbetriebe:
Topausgebildete Fachkräfte für die Zukunft von Anfang an Topausgebildete Fachkräfte für die Zukunft von Anfang an
Beratung und Unterstützung bei der Lehrlingsausbildung Beratung und Unterstützung bei der Lehrlingsausbildung
Attraktive Förderungen und zahlreiche weitere Vorteile Attraktive Förderungen und zahlreiche weitere Vorteile
Fragen zur Lehrlingsakquise – unsere BAU-Lehrlingsexpertin OÖ unterstützt Sie sehr gerne:

Das kostenlose Online-Tool E-Baulehre für Lehrlinge
Für einen echt spannenden Start in die BAU-Branche

Für einen echt spannenden Start in die BAU-Branche
Mit der digitalen Lernplattform E-Baulehre wurde ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Modernisierung in der BAU-Branche gesetzt. Sie wird österreichweit in den Berufsschulen, Lehrbetrieben und BAUAkademien eingesetzt und bietet Lehrlingen die Möglichkeit, Ihr Wissen überall und jederzeit auf moderne und hochqualitative Weise zu festigen. Damit erhalten junge Lehrlinge ein modernes Tool für einen erfolgreichen und spannenden Start in die BAU-Branche.
Vorteile der E-Baulehre:
Zeit- und ortsunabhängiges Lernen mit Smartphone und Tablet Zeit- und ortsunabhängiges Lernen mit Smartphone und Tablet
Praxisorientierte Veranschaulichung durch Filme und Bilder Praxisorientierte Veranschaulichung durch Filme und Bilder
Schnelles und effizientes Lernen durch hochqualitative Inhalte Schnelles und effizientes Lernen durch hochqualitative Inhalte
Fragen zur E-Baulehre – unsere Spezialistin hilft Ihnen sehr gerne weiter:
News

Der neue BAU-Lehre-Kursprogrammheft ist verfügbar!

Sie haben das BAU-Lehre-Kursprogramm per Post erhalten. Es ist auch online abrufbar!
mehr erfahren
News

Landesinnungsmeister Hartl im Interview

BAU-Lehre und Digitalisierung waren Themen im heurigen Interview mit Landesinnungsmeister Norbert Hartl.  Hören...
mehr erfahren
News

Messe Jugend & Beruf 2023

Äußerst gut besucht war der Messestand der Landesinnung BAU, BAUAkademie BWZ OÖ und Berufsschule Freistadt von Mittwoch, 04.10. bis Samstag, 07.10.2023.  Die Jugendlichen zeigten großes...
mehr erfahren
News

BauMaWas-Challenge macht Lust auf Karriere am Bau

Die Sieger der zweiten BauMaWas-Challenge stehen fest!
mehr erfahren
News

Lehrabschluss der ersten Hochbau-Spezialisten!

Die ersten Absolventen des neuen Berufsbildes Hochbau-Spezialist NEUBAU!
mehr erfahren
News

"Fachkräfte ausBAUen - Innovative Potenziale nutzen" - Tag der BAU-Lehre

Es gibt verschiedenste Gründe für den rückläufigen Trend potenzieller Lehrlinge. Angesichts dieser Entwicklung ist es umso wichtiger, alle vorhandenen Potenziale auszuschöpfen.
mehr erfahren
BAU-Aktiv
News

TIEFBAU - Wichtige Info zur ZBA der BAU-Lehre 2020

Ab Herbst 2023 findet die Zwischenbetriebliche Lehrlingsausbildung für Tiefbau-Lehrlinge ab dem 1. Lehrjahr bis Ende der Lehrzeit in der BAUAkademie BWZ OÖ statt. 
mehr erfahren
News

Life Radio-BAU-Werbespots on air

Life Radio ruft auf bei der BauMaWas-Challenge #baumawas mitzumachen!
mehr erfahren
BAU-Aktiv

Girl's Day

Annalena Amerstorfer ist eines der wenigen Mädchen am BAU
mehr erfahren
News

Spaß - Spannung - Aktives Erleben!

steht im Vordergrund bei unseren BAU-Aktivtagen für Mittelschulen in der BAUAkademie BWZ OÖ!
mehr erfahren
News

Lehrabschlussprüfungen

NEUE Berufsbilder - NEUE praktische Prüfungsbeispiele - NEUE Zeitdauer
mehr erfahren
News

Berufsbilder und Ausbildungsdokumentationen

"Wann soll mein Lehrling welchen Inhalt seines Berufsbildes erlernen?" - Diese Frage stellt sich so mancher Lehrbetrieb. Lesen Sie weiter, um Wissenswertes zu erfahren!
mehr erfahren
BAU-Aktiv

Die BAU-Lehrlinge üben im Winter fleißig weiter!

Im Winter geht's anstelle der Baustelle zur zusätzlichen praktischen Ausbildung in die BAUAkademie BWZ OÖ!
mehr erfahren
BAU-Aktiv

OÖ Bautag 2023 - im Zeichen der Konjunktur und der „Generation Z“

OÖ Bautag mit Ali Mahlodji widmete sich den veränderten Arbeits- und Lebenseinstellungen der Jungen und den Herausforderungen der Branche
mehr erfahren
News

Das BAU-Lehre Magazin 2023/01ist da!

Lesen Sie jetzt die neueste Ausgabe des BAU-Lehre Magazins mit allen aktuellen Infos.
mehr erfahren
BAU-Aktiv

TikTok-Challenge #baumawas

Die zweitplatzierten Gewinner - der Turnverein Haag am Hausruck - lösten ihren Gewinn im JumpDome ein!
mehr erfahren
BAU-Aktiv

Berufsweltmeisterschaft World Skills 2022 - Top Ten der Weltrangliste!

Das Ausbildungsniveau der BAU-Lehre zeigt sich einmal mehr - Top Ten der BAU-Berufe in der Weltrangliste! 1. Platz: Betonbauer Team Jonas Schulner und Oliver Wally, Leyrer & Graf...
mehr erfahren
BAU-Aktiv

BAU-Lehrlings-Casting 2022

Girls power beim heurigen OÖ BAU-Lehrlings-Casting 2022
mehr erfahren
BAU-Aktiv

Bundeswettbewerb der Hochbauer 2022

Herzlichen Glückwunsch unseren Teilnehmern Tobias Buchmeier, Singer Bau GmbH und Tobias Jahn, Wimberger Bau GmbH zu euren tollen Leistungen beim Bundeswettbewerb der Hochbauer 2022 in Innsbruck!
mehr erfahren
BAU-Aktiv

BAU-Lehre Folder 2022/2023

Nutzen & buchen Sie die geförderten Kurse für die Lehrlinge - es ist für alle ein Mehrwert.
mehr erfahren
BAU-Aktiv

40 Jahre BAUAkademie BWZ OÖ

Im Rahmen der 40-Jahr-Feierlichkeiten der BAUAkademie BWZ OÖ wurde die Entwicklung der BAU-Lehre sowie der BAUAkademie BWZ OÖ eindrücklich in einem Video...
mehr erfahren
BAU-Aktiv

Erste Lehrabschlussprüfung im NEUEN Berufsbild HOCHBAU abgelegt!

12 Lehrabschlussabsolventen legten die erste Lehrabschlussprüfung im NEUEN Berufsbild HOCHBAU erfolgreich ab. Das Lernen und Vorbereiten hat sich bezahlt gemacht. Im Zuge der 40-Jahr-Feier...
mehr erfahren
BAU-Aktiv

Die Zwischenbetriebliche Lehrlingsausbildung

läuft auf Hochtouren. Alle 2 Wochen wechseln die Lehrlinge und die Turnusse.
mehr erfahren
News

Erfolgreicher Umgang mit Ihrem Lehrling - Erfolgreiches Behalten zukünftiger Facharbeiter

Lehrlings- und zukünftiger Facharbeitermangel ist in aller Munde. Eine Möglichkeit, seine zukünftigen Facharbeiter noch besser motivieren zu können, ist der entsprechende Umgang mit ihnen. 
mehr erfahren
News

Deine BAU-Lehre-Ausbildung

Am BAU stehen dir viele Möglichkeiten offen!
mehr erfahren
BAU-Aktiv

Fitness-Project by Manuel Müller

Bewegung wird in der BAU-Lehre Ausbildung Groß geschrieben :)
mehr erfahren
BAU-Aktiv

Bundesinnungsmeister Ing. Robert Jägersberger über die Plattform e-baulehre.at

"Mit www.e-baulehre.at hat Österreichs Bauwirtschaft ein richtungsweisendes digitales Trainingsprogramm zur Unterstützung der Ausbildung von...
mehr erfahren
BAU-Aktiv

BAU-Aktivtage für Mittelschulen - BAU-Praxis für Polytechnische Schulen

Endlich war es wieder soweit, dass uns Schüler*innen besuchen durften :)
mehr erfahren
News

Newsletter BAU-Lehre

Lesen Sie jetzt den aktuellen Newsletter.
mehr erfahren
News

Zwischenbetriebliche BAU-Lehrlingsausbildung

Die zwischenbetriebliche BAU-Lehrlingsausbildung garantiert einen optimalen Ausbildungserfolg. Hier finden Sie alle Termine und notwendigen Unterlagen.
mehr erfahren

Das Bau.Wissens.Zentrum OÖ – wo BAU-Zukunft entsteht

Das Bau.Wissens.Zentrum in Steyregg bietet optimale Grundvoraussetzungen für den zukunftsweisenden Aus- und Weiterbildungsalltag der nächsten Baugeneration. Neben den Schulungsräumen stehen sieben Hallen mit einer Fläche von insgesamt 1.600m2 zur Verfügung. Der integrierte Lachstatthof – das Seminarzentrum, Hotel und Gästehaus der BAUAkademie BWZ OÖ – bietet neben den BAU-Lehrlingen auch jährlich 3.000-4.000 Aus- und Weiterbildungsinteressierten Platz für Ihren Karrieresprung. Das Bau.Wissens.Zentrum bildet nicht nur die Bauwirtschaft aus, sondern entwickelt auch Ihre BAU-Karriere mit über 200 Lehrgängen und Seminaren weiter.

Aktuelle Lehrstellen der BAU-Branche

Alle anzeigen