Eine Lehre im Hoch-, Tief- & Betonbau steht für Fortschritt und Digitalisierung.

- Landesinnungsmeister Bmstr. Ing. Norbert Hartl, MSc, MBA

Die Triale BAU-Lehre ist die praktische Ausbildung für rund 600 BAU-Lehrlinge pro Jahr an der BAUAkademie BWZ OÖ.

Ergänzend zum dualen Ausbildungssystem Lehrbetrieb & Berufsschule.
Jetzt informieren

Das kostenlose Online-Tool E-Baulehre und kostenlose Tablets für Lehrlinge.

Damit bilden wir den Grundstein zur Unterstützung beim digitalen Lernen.

Die BAU-Kaderlehre ist die Ausbildung für erfolgreiche Bau-Führungskräfte von morgen.

In 4 Lehrjahren zum Spezialisten im Hochbau, Betonbau oder Tiefbau.
Jetzt durchstarten

Die Top-Ausbildung für echte Erfolge und eine Top-Karriere in der BAU-Branche.

Für deinen Erfolg bei der Lehrabschlussprüfung, im Beruf und bei internationalen Meisterschaften.
Jetzt Hall of Fame betreten

BAU-Lehrlinge erhalten in Österreich durch das triale Ausbildungssystem eine topmoderne Facharbeiterausbildung. Zusätzlich zur Ausbildung im Lehrbetrieb und in der Berufsschule (duales System) vertiefen die BAU-Lehrlinge durch ein intensives Training in der BAUAkademie BWZ OÖ ihre Fertigkeiten im Hochbau, Betonbau und Tiefbau. Durch die moderne E-Baulehre wird die Triale BAU-Lehre seit neuestem erfolgreich ergänzt.

Lehrbetrieb +

Lehrbetrieb

Während der Ausbildung im Lehrbetrieb erhalten BAU-Lehrlinge praxisnahes und modernes Wissen „On the Job“, so, wie es täglich in der BAU-Branche angewendet wird.
Lehrbetrieb
BAUAkademie BWZ OÖ +

BAUAkademie BWZ OÖ

Zusätzlich zur Ausbildung im Lehrbetrieb und in der Berufsschule verbringen BAU-Lehrlinge bis zu neun Wochen an der BAUAkademie BWZ OÖ. Dort erlernen und vertiefen sie ihre Fähigkeiten.
BAUAkademie BWZ OÖ
Berufsschule +

Berufsschule

In der Berufsschule erlernen BAU-Lehrlinge modernes theoretisches Wissen, das sie eins zu eins im Lehrbetrieb und in ihrer gesamten späteren Laufbahn umsetzen können.
Berufsschule
= Triale BAU-Lehre

Eine BAU-Lehre bietet spannende und moderne Aufgabengebiete und ist gleichzeitig ein Sprungbrett für die BAU-Karriere. Es gibt unterschiedliche und abwechslungsreiche Aufgabengebiete im Hochbau, Tiefbau und Betonbau. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, noch einen Schritt weiter zu gehen und sich während der 4-jährigen BAU-Kaderlehre zum hochgefragten Spezialisten für anspruchsvolle Führungspositionen in der BAU-Branche ausbilden zu lassen.

Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre
Triale BAU-Lehre

Als Baunternehmen Lehrlinge auszubilden zahlt sich aus
Die BAU-Lehrlingsexpertin OÖ unterstützt Sie dabei

Die BAU-Lehrlingsexpertin OÖ unterstützt Sie dabei
Als Bauunternehmen wissen Sie, wie wichtig es ist, qualifizierte Facharbeiter im Betrieb zu haben, um Ihre Wettbewerbsfähigkeit jetzt und auch in Zukunft zu sichern. Bilden Sie Ihre Spezialisten von Anfang an selbst aus und profitieren Sie dabei von der umfassenden Unterstützung der BAU-Lehrlingsexpertin OÖ - von der Lehrlingsakquise über die Beratung während des gesamten Ausbildungsprozesses bis hin zu Förderansuchen und weiteren Vorteilen.
Vorteile für Lehrbetriebe:
Topausgebildete Fachkräfte für die Zukunft von Anfang an Topausgebildete Fachkräfte für die Zukunft von Anfang an
Beratung und Unterstützung bei der Lehrlingsausbildung Beratung und Unterstützung bei der Lehrlingsausbildung
Attraktive Förderungen und zahlreiche weitere Vorteile Attraktive Förderungen und zahlreiche weitere Vorteile
Fragen zur Lehrlingsakquise – unsere BAU-Lehrlingsexpertin OÖ unterstützt Sie sehr gerne:
Gabriela Madlmair
Gabriela Madlmair

Das kostenlose Online-Tool E-Baulehre für Lehrlinge
Für einen echt spannenden Start in die BAU-Branche

Für einen echt spannenden Start in die BAU-Branche
Mit der digitalen Lernplattform E-Baulehre wurde ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Modernisierung in der BAU-Branche gesetzt. Sie wird österreichweit in den Berufsschulen, Lehrbetrieben und BAUAkademien eingesetzt und bietet Lehrlingen die Möglichkeit, Ihr Wissen überall und jederzeit auf moderne und hochqualitative Weise zu festigen. Damit erhalten junge Lehrlinge ein modernes Tool für einen erfolgreichen und spannenden Start in die BAU-Branche.
Vorteile der E-Baulehre:
Zeit- und ortsunabhängiges Lernen mit Smartphone und Tablet Zeit- und ortsunabhängiges Lernen mit Smartphone und Tablet
Praxisorientierte Veranschaulichung durch Filme und Bilder Praxisorientierte Veranschaulichung durch Filme und Bilder
Schnelles und effizientes Lernen durch hochqualitative Inhalte Schnelles und effizientes Lernen durch hochqualitative Inhalte
Fragen zur E-Baulehre – unsere Spezialistin hilft Ihnen sehr gerne weiter:
Michaela Haslinger
Michaela Haslinger
Termine

Webinar: Feedback als Entwicklungschance für Lehrlinge

12.05.2021 |
09:30 - 11:00 Uhr
€ 99,00 inkl. MwSt.
mehr erfahren
News

Bau-Lehre.at auf Life Radio

Pünktlich zum Onlinegang von bau-lehre.at ist die BAU-Lehre bei Life Radio laufend im Gespräch.
mehr erfahren
News

Das LEX-Magazin 2021/01 ist da!

Lesen Sie jetzt die neueste Ausgabe des LEX-Magazins mit allen aktuellen Infos.
mehr erfahren
News

Bauwissen.online ist die digitale BAUAkademie

Die neue digitale Wissensplattform der Bauwirtschaft: Bauwissen.online ist die digitale BAUAkademie BWZ OÖ. Moderne, spannende Fachseminare- und -vorträge werden Ihnen direkt in Ihr Büro oder...
mehr erfahren
News

Besonders Jetzt! Weiterbildung auch außerhalb des Seminarraums.

Die Krise hat vielen Teams durch die räumliche Trennung vor große Herausforderungen gestellt. Umso schöner, wenn man sich bald wieder real trifft und arbeiten kann. Aktuell ist der Wunsch nach...
mehr erfahren
News

MSc Studium Building Information Modeling

DIE ZUKUNFT AM BAU. Baustellen sind Plätze stärkerer Technologisierung. Digitales Bauen stellt den gesamten Bauablauf vor neue Herausforderungen. Das österreichweit...
mehr erfahren
News

Das neue BAU-Mobil – Unterwegs für die Baulehre!

Die Landesinnung BAU OÖ und die BAUAkademie BWZ OÖ unterstützen die Bauwirtschaft mit vielen Projekten bei der Imagebildung der BAU-Lehre. Ein Erfolgskonzept um die Jugend für die BAU-Lehre. Seit...
mehr erfahren

„Mir hat das Schnuppern sehr gefallen und ich dachte dieser Beruf ist was für mich.“

Philipp Traunwieser, Hochbauer/Betonbauer // Baumeister Humer GmbH

„Mir gefällt an meinem Doppelberuf, dass ich meine Ideen auf Papier bringen und sie dann auch noch praktisch umsetzen kann.“

Florian Stuhlberger, Hochbauer / Bautechnischer Zeichner // Waizenauer Bauunternehmen GmbH & Co KG

„Ich freue mich immer sehr darüber, wenn ein Bauwerk fertig ist und ich sehe, was ich mit meinen eigenen Händen und gemeinsam mit meinen Kollegen geleistet habe.“

Markus Maier-Ezinger, Hochbauer // Greil Bau GmbH

„Die Vielfalt an unterschiedlichen Tätigkeiten ist leiwand.“

Benjamin Fruhauf, Hochbauer // Baumeister Humer GmbH
Quote

Das Bau.Wissens.Zentrum OÖ – wo BAU-Zukunft entsteht

Das Bau.Wissens.Zentrum in Steyregg bietet optimale Grundvoraussetzungen für den zukunftsweisenden Aus- und Weiterbildungsalltag der nächsten Baugeneration. Neben den Schulungsräumen stehen sieben Hallen mit einer Fläche von insgesamt 1.600m2 zur Verfügung. Der integrierte Lachstatthof – das Seminarzentrum, Hotel und Gästehaus der BAUAkademie BWZ OÖ – bietet neben den BAU-Lehrlingen auch jährlich 3.000-4.000 Aus- und Weiterbildungsinteressierten Platz für Ihren Karrieresprung. Das Bau.Wissens.Zentrum bildet nicht nur die Bauwirtschaft aus, sondern entwickelt auch Ihre BAU-Karriere mit über 200 Lehrgängen und Seminaren weiter.

Aktuelle Lehrstellen der BAU-Branche

Alle anzeigen